www. SATIS. de

(16.08.06)


Tipp-Bereich 1: Arbeitsplatz PC: Raumgestaltung, PC-Ausstattung (G 06-12)
Tipp-Gruppe 9: Datensicherung, Backup, Spiegelung

Tipp 09-4 : DRIVE SNAPSHOT

Kurz-Info

In diesem Tipp stehen Kurzinformationen zu dem recht barrierefreien Spiegelungsprogramm DRIVE SNAPSHOT, dass man als Download für 39 EUR und auf CD für 49 EUR auf www.drivesnapshot.de/de/ bekommt.

Beschreibung

Folgende Informationen erhielt die SATIS-Redaktion durch eine Leserzuschrift:

"Ich nutze das Programm jetzt schon über ein Jahr und es ist das Screenreaderfreundlichste was ich je in diese Richtung getestet habe. Nicht nur für JAWS Selbst bei mir im Dienst gibt es sogar mit Virgo keine Probleme und das soll schon was heißen!
Wenn Du einen DOS-Treiber für Deine Zeile hast, kannst Du die Rücksicherung auch einfach bewerkstelligen. Ich habe meine Ganzen Partitionen mit FAT32 formatiert, so kann ich auch auf XP mit einer WIN98 Start-CD gut zugreifen.
Du kannst ein Image aber auch im Blindflug zurück kopieren. Mit dem folgenden Befehl sollte das Image genau auf der Partition landen, von der es Stammt. Ich habe mehrere Platten im Rechner und auch am Rechner, und noch viel mehr Partitionen, es gab jedoch noch nie ein Problem.
snapshot restore hd1 auto *.sna -y
Das hd1 musst Du gegebenenfalls ändern und bei *. eben den Pfad und den Dateinamen der Sicherung angeben!"

Nähere Informationen fehlen uns noch.

© Die Weitergabe der Tipps mit Quellenangabe ist gestattet.