www. SATIS. de

(14.11.2011)

Tipp-Bereich 11: Sonstiges (G 85-99)
Tipp-Gruppe 91: PDF-Dateien / ADOBE READER

Tipp 91-8 : Software zur PDF-Konvertierung/ -Erzeugung

Kurz-Info

Dieser Tipp enthält zahlreiche Beschreibungen von Software zur Arbeit mit PDF-Dateien sowie deren Konvertierung. Die Themen sind:
A. Kostenpflichtige Programme
B. Freeware zum Extrahieren von Text
C. Freeware zum Erzeugen von PDF
Download der beschriebenen Programme:
http://ulrichhanke.de/08/08Liste.html

Beschreibung

Quelle: Artikel aus der DISPLAY 3-2008, Vereinszeitschrift der Interessengemeinschaft sehgeschädigter Computerbenutzer - ISCB - e. V., www.iscb.de
Autor: Ulrich Hanke

Das heutige Thema ist die Arbeit mit PDF. Ich habe dazu eine Reihe von Programmen ausgesucht, aber welches davon besser oder schlechter ist, kann man - wie die unterschiedlichen Reaktionen in der ISCB-Mailingliste zeigten - so einfach nicht beurteilen, denn es kommt immer auf die Vorlage und deren Qualität und Eigenschaften an. PDF ist eben kein besonders barrierefreies Format. Ich persönlich habe bei den kostenlosen Tools die besten Erfahrungen mit dem PDF-Analyzer und PDF2HTML gemacht - aber das muss nicht zwangsläufig bei allen anderen Nutzern auch so sein.

Die Programme wurden von mir mit Jaws 8.0 getestet, sind aber vermutlich auch mit anderen Screenreadern wie Window Eyes, Blindows, Hal und Virgo bedienbar.

Download der beschriebenen Programme: http://ulrichhanke.de/08/08Liste.html

A. Kostenpflichtige Programme

01. ABBYY PDF Transformer 3.0

PDF in Text umwandeln und PDF aus Text erzeugen
Beschreibung: Dieses Programm kann sowohl PDF- in editierbare Dateien konvertieren als auch PDF-Dateien aus einem Dokument erstellen. Sogar gescannte PDF-Nur-Bild-Dateien lassen sich schnell in durchsuchbare PDF-Dateien umwandeln! Sie können nicht nur Texte erfassen wie mit den meisten anderen PDF-Konvertie-rungsprogrammen, sondern auch das Layout oder Tabellenstrukturen exakt in Ihr Ausgabedokument übernehmen. Die genaue Umwandlung aller Arten von PDF-Dateien bietet die Beibehaltung der Formatierung (wie Tabellen, Spalten usw.), eine intuitive, einfache Benutzeroberfläche, eine Vorschau der PDF-Datei und Scrollen durch Seiten, ein übersichtliches Fenster mit allen Umwandlungsoptionen auf einen Blick, Tools zur Auswahl von Bereichen für eine noch genauere Übernahme des Layouts, verschiedene Ausgabeformate: DOC, XLS, TXT, HTML und RTF, eine Durchsuchungsfunktion des PDF-Dokuments, die Erkennung von Hyperlinks und internen Links und die Unterstützung von Passwörtern. Die Erzeugung durchsuchbarer PDF-Dateien bietet die einfache Erstellung direkt aus MS Office, die Unterstützung von passwortgeschützten PDF und die Umwandlung gescannter PDF-Nur-Bild-Dateien in durchsuchbare PDF (!).
Windows: XP, 2003, Vista, Windows 7, Lizenz: Demo, Preis ca. 65 Euro abbyy.de/pdftransformer/

02. Amber PDF Converter 4.01

PDF-Dateien in andere Formate konvertieren
Beschreibung: Dieses Programm ermöglicht ihnen die automatische Umwandlung von PDF in zahlreiche andere Formate. Sie können die Programmoberfläche über das Menü "Tools" - "Language" auf Deutsch umstellen. In der Demoversion können maximal 5 Seiten eines PDF umgewandelt werden. Konvertiert werden kann in viele Formate wie CHM, HTML, RTF, HLP, TXT Ansi, TXT Unicode, DOC (Microsoft Word), WRI (Microsoft Write), WordPerfect, Word für Mac, Works oder WordStar. Während der reine Text zuverlässig in andere Formate übertragen wird, ist die Umwandlung von Grafiken, Schriftart oder Layout einerseits vom PDF und andererseits vom Dateiformat abhängig, in das exportiert werden soll. Eine exakte 1-zu-1 Umwandlung werden sie aber nur in den seltensten Fällen erreichen.
Windows: 98, ME, 2000, XP, 2003 und Vista, Lizenz: Demo, Preis ca. 12 Euro, Sprache: mehrsprachig, Dateigröße: 1,87 MB

03. PDF to Word v 3.0

Export von Texten, Bildern und anderen Grafiken von PDF- in Word-Dokumente
Beschreibung: Beim Umwandeln bleibt das Layout im erzeugten Word-Dokument erhalten. Zum Umwandeln wird weder der ADOBE READER noch Microsoft Word benötigt. Das Programm erlaubt den Kommandozeilen-Gebrauch und kann in der registrierten Version multiples Konvertieren in einer Batch-Datei ausführen. Auch die Konvertierung einzelner Seiten ist möglich. Die Benutzung des Programms ist einfach: Nach dem Öffnen des Hauptmenüs wählen Sie "File - Open" aus und suchen die PDF-Datei zum Konvertieren aus. Dann öffnet sich sofort das "Speichern unter"-Menü von Windows, und sie können die Ziel-Datei im Word-Format bestimmen. Die Demo-Version kann nur maximal 5 Seiten pro Dokument und bis zu 100 Dokumente konvertieren. Nach Eingabe eines Korrekten Registrierschlüssels entfallen sofort diese Einschränkungen.
Benutzung der Befehlszeile:
Syntax: PDF2Word [Optionen]
-f -l Schluss-Seitenzahl
-z Zoomfaktor (50-200)
-b Anzahl der Leerzeichen zwischen den Wörtern
-q = Programm nach der Konvertierung beenden
-m = Keine Fensteranzeige
-r = bestehende Zieldateien ohne Rückfrage überschreiben
-h oder -? = Hilfe anzeigen
-i PDF-Datei (Input)
-o Word-Datei (Output)
Beispiele:
PDF2Word -i c:\a.pdf
PDF2Word -i c:\a.pdf -o c:\a.doc
PDF2Word -q -f 5 -l 8 -i c:\a.pdf -o c:\a.doc
PDF2Word -q -f 1 -l 1 -i c:\a.pdf -o c:\a.doc
PDF2Word -q -m -r -b 50 -f 1 -l 1 -i c:\a.pdf -o c:\a.doc
Windows: 98, ME, NT, 2000, XP 2003 und Vista
Lizenz: Shareware
Sprache: englisch
Dateigröße: 3,77 MB

B. Freeware zum Extrahieren von Text

04. PDF Analyzer 3.0

Informationen über und Export auch von geschützten PDF-Dateien
Beschreibung: Das Programm zeigt von den Dokumentinformationen wie z.B. Titel, Themenzugehörigkeit und Seitenformat oder auch Seitenanzahl einer Datei über sicherheitsrelevante Dinge wie Druck- und Kopier-Erlaubnis oder auch Verschlüsselungsstärke und Passwortverwendung bis zu den Dateiattributen alle Eigenschaften einer PDF--Datei an. Hat man eine gewünschte Datei gefunden, lässt sie sich sofort über einen verknüpften Reader starten oder ausdrucken. Zusätzlich bietet das Programm Textextraktion, Textanalyse und XML-Export. Wenn man den Menüpunkt "Textanalyse" aufruft, wird eine temporäre Textdatei erzeugt, auch von geschützten Dateien. Wenn man diese temporäre Textdatei unter einem anderen Namen abspeichert, hat man die Kopiersperre überwunden. Das Programm verarbeitet PDF-Dateien bis ca. 24 MB Größe. Bei größeren Dateien ist die Verarbeitung u.U. leicht eingeschränkt. Neben der Mausbedienung ist auch eine weitgehende Tastaturbedienung möglich. Die einzelnen Auswahl- und Eingabefelder können nacheinander mit der Tab-Taste angesprungen werden. Durch die Benutzung von Buchstabentasten können so auch Laufwerke und Verzeichnisse ausgewählt und mit der Enter-Taste geöffnet werden. Zuletzt gemachte Einstellungen werden beim nächsten Start als überschreibbare Vorbelegung eingelesen. Diese Vorbelegungen werden in Konfigura-tionsdateien (*.cfg) im Programmverzeichnis gesichert.
Windows: 98, ME, 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 990 KB

05. GPL Ghostscript 8.61 und GSView 4.9 (32-bit)

Postscript- und PDF-Dateien ansehen und Text extrahieren
Beschreibung: Ghostscript stellt PS- und PDF-Dateien am Bildschirm dar. Wenn Sie keinen Postscript-Drucker besitzen, können Sie mit Ghostscript auf einem grafikfähigen Drucker Ihr Postscript-Dokument ausdrucken. Das Ghostscript-Programmpaket enthält eine Reihe von Treibern, mit denen sich verschiedene Druckermodelle ansteuern lassen. Darüber hinaus kann Ghostscript bei einem vorhandenen PostScript-Drucker die Ausgabe Ihres Manuskripts verbessern, wenn Ihr Drucker beispielsweise über zu wenig Druckerspeicher verfügt. Ghostscript enthält einen Interpreter für das Portable Document Format und ist in der Lage, Dateien im PDF-Format zu drucken oder diese wieder in PostScript zu verwandeln. Ebenso können Sie mit Ghostscript auch PostScript-Dateien nach PDF umwandeln. Ghostscript stellt Ihnen keine grafische Oberfläche, sondern nur eine Kommandozeile zur Verfügung. Zur Anzeige der PostScript-Dateien sollten sie GSview benutzen.
Windows: 98, ME, 2000, XP, 2003 und Vista, Lizenz: Open Source, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 12,47 MB

GSview ist eine grafische Oberfläche für das Drucker- und Grafik-Tool Ghostscript und erlaubt das Öffnen, Anzeigen und Ausdrucken von Postscript (PS), EPS oder PDF Dateien. Außerdem können Sie Postscript, EPS, TIFF, PDF und viele weitere Dateiformate damit konvertieren. Sie müssen zuerst GhostScript installieren, um die beschriebenen Funktionen nutzen zu können.
Windows:98, ME, 2000, XP, 2003 und Vista, Lizenz: Open Source, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 1,47 MB

06. Xpdf 3.02 PL2 Win32

Toolsammlung für die Kommandozeile zum Konvertieren von PDF-Dateien
Beschreibung: In diesem Paket befinden sich mehrere Kommandozeilen-Tools zum Arbeiten mit PDF-Dateien und zum Konvertieren in andere Formate. Besonders hervorzuheben ist das Tool pdf2text, mit dem man Text aus PDF extrahieren kann. Dies geht allerdings nur bei solchen Dateien, die Text beinhalten, der nicht gegen Kopieren geschützt ist.
Windows: 95, 98, ME, 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: Englisch, Dateigröße: 1,81 MB

07. A-PDF Text Extractor 1.1.0

Text aus PDF-Dokumenten extrahieren
Beschreibung: Mit diesem Programm, das auch ohne einen installierten ADOBE READER funktioniert, können Sie schnell und einfach PDF-Dokumente im Textformat speichern. Trotz der englischen Programm-Oberfläche kommt man beim Benutzen von Tastenkombinationen völlig ohne Englisch-Kenntnisse aus. Die Extraktion klappt bei allen Dokumenten, bei deren Sicherheitseinstellungen eine Textauswahl möglich ist, also möglicherweise auch bei solchen, bei denen im Adobe Reader die Menüpunkte "im Textformat speichern" und "In Zwischenablage kopieren" deaktiviert sind! Sie funktioniert folgendermaßen: man öffnet mit Alt+O eine Windows-Auswahlbox zum Suchen der zu konvertierenden Datei. Dann geht man mit Alt+E in das "Extract"-Menü und kann nun über die Windows-Box "Speichern unter" den Text in einer Datei abspeichern. Danach wird man noch gefragt, ob man das neu erstellte Dokument gleich öffnen will. Das war es schon!
Windows: 98, ME, NT, 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: Englisch, Dateigröße: 935 KB

08. PDF2HTML Wedefo MegaPack 4.0

PDF in HTML-Dateien konvertieren
Beschreibung: Dieses Programm Konvertiert (auch geschützte) PDF-Dateien mit Erhaltung des Layouts bei wählbarer Skalierung in HTML-Dateien, wahlweise mit oder ohne Frames. Das Programm funktioniert folgendermaßen: Beim Öffnen steht man auf einer Auswahlbox (...) zum Wählen des Quell-Dokuments. Dieses kann man über eine Windows-Suchbox auswählen. Dann muss man mit dem Jaws-Cursor die Auswahlbox für das HTML-Zieldokument anklicken (...), einen Namen vergeben und optional auch einen anderen Speicherort bestimmen; andernfalls landen die konvertierten Dateien im Quellordner. Nun stehen per Tab-Taste die Menüpunkte "Skalieren" (Größe in Prozent), Reinigen" und "Frames" (ggf. jeweils "ja" aktivieren) zur Verfügung, und im nächsten Feld steht "bereit". Nun klickt man auf "Starten" und wartet, bis statt "bereit" "Fertig" erscheint. Dies kann recht lange dauern, wenn man "reinigen" aktiviert hat. Nun sind die HTML-Seiten erstellt und können gelesen und/oder weiter bearbeitet werden.
Windows: 98, ME, NT, 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 10,51 MB

09. Holgers PDF Shell Convert 1.0

PDF per Kontextmenü in diverse Formate konvertieren
Beschreibung: Dieses Programm stellt im Kontext-Menü des Windows Explorers für PDF zusätzliche Optionen bereit, um (auch geschützte) PDF in SWF Viewports (leider noch nicht page flip), HTML mit Layout, Alpha-PNG und Text zu konvertieren bzw. zu exportieren. Da es sich um *.cmd-Batch-Dateien handelt, werden im Startmenü Verknüpfungen verankert, über die man die Kontext-Menü-Kommandos ggf. selbst anpassen kann. Dieses Tool ist sozusagen die Kommandozeilen-Version des Programms PDF2HTML Wedefo MegaPack, aller-dings noch mit zusätzlichen Erweiterungen. Noch einfacher geht die Konvertierung eigentlich nicht mehr!
Windows: 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 6,72 MB

C. Freeware zum Erzeugen von PDF

10. PDFCreator 0.9.5

Hochwertige PDF-Dateien einfach erzeugen
Beschreibung: Der PDFCreator ist ein Tool, um auf einfache Weise PDF-Dokumente aus jeder beliebigen Anwendung heraus zu erstellen, die über eine Druckfunktion verfügt. Das Erzeugen von PDF ist dabei fast so einfach wie das Ausdrucken eines Word-Dokuments. PDFCreator installiert einen neuen Druckertreiber auf ihrem Rechner, über den Dokumente als PDF-, als Postscript- oder Encapsulated Postscript-Dateien gespeichert werden können. Zum Umwandeln eines Dokuments in PDF wählen sie einfach das Menü "Datei" - "Drucken" und im anschließend erscheinenden Dialog als Drucker "PDFCreator" aus. Nun müssen Sie noch den Speicherort festlegen und ihr Dokument wird automatisch in ein PDF umgewandelt, gespeichert und im ADOBE READER geöffnet. PDFCreator unterstützt wahlweise die Adobe PDF-Formate 3.0, 4.0 oder 5.0. Auf Wunsch können sie auch den Kompressionsgrad von eingebetteten Grafiken festlegen. Alternativ lassen sich Dokumente auch in PNG-, JPEG-, BMP- oder TIFF-Grafiken verwandeln. Im Installationspaket ist das benötigte Tool Ghostscript bereits enthalten. Dieses Programm wird von der Arbeitsverwaltung für Online-Bewerbungen empfohlen.
Windows: 98, ME, 2000, XP, 2003 und Vista, Lizenz: Open Source, Sprache: Deutsch, Dateigröße: 15,52 MB

11. TinyPDF 1.0.2195.1000

Sehr schnell hochwertige PDF-Dokumente erzeugen
Beschreibung: Mit diesem Tool können Sie außerordentlich schnell mit einem virtuellen Drucker aus nahezu jeder Windows Anwendung, die das Drucken beherrscht, qualitativ hochwertige PDF-Dateien erstellen. Die Software ermöglicht das Optimieren der Darstellung auf dem Bildschirm, das Hinzufügen von Kommentaren und vieles mehr. Zum Erstellen eines PDF-Dokuments wählt man im Drucken-Menü als Drucker den TinyPDF-Drucker aus. Statt eines Ausdrucks wird das Dokument im PDF-Format auf der Festplatte gespeichert. Obwohl die Software viel kleiner als gleichartige Programme ist, funktioniert sie auffällig schnell, arbeitet im Hintergrund und konvertiert auch große Dokumente von mehr als 100 Seiten ohne Probleme ins PDF. Dabei werden im Gegensatz zu vielen ähnlichen Programmen keine Grafiken, sondern Dateien mit Textinhalt erzeugt, der hinterher auch wieder extrahiert werden kann.
Windows: 98, ME, NT, 2000, XP und Vista, Lizenz: Freeware, Sprache: mehrsprachig, Dateigröße: 586 KB

Download

Download der beschriebenen Programme:
http://ulrichhanke.de/08/08Liste.html

© Die Weitergabe der Tipps mit Quellenangabe ist gestattet.