www.SATIS.de

(11.10.05)


Tipp-Bereich 11: Sonstiges (G 85-99)
Tipp-Gruppe 96: Audio-Formate, CD-Player, Sound (3)

Tipp 96-3 : Online hören im Internet (Real Player)

Kurz-Info

Im Internet kann man viele Audiodokumente downladen, meist im platzsparenden MP3-Format. Ein interessantes Beispiel ist www.augenpatient.de. Mittels spezieller Software kann man aber auch Audiodateien "live" aus dem Internet abhören. Der englische Fachausdruck dafür heißt "streamen", oft werden hierfür eigene Dateiformate verwendet, z.B. die Endung ".rm". In diesem Tipp wird dafür der kostenlose Real Player beschrieben.

Beschreibung

Der Real Player nicht nur, wie in diesem Tipp hervorgehoben, zum online Abspielen aus dem Internet geeignet, sondern kann auch ähnlich wie Winamp zum Abspielen von Dateien von der Festplatte (MP3, Wav usw.) verwendet werden. Die aktuelle Version ist der Real Player 10 (ca. 12 MB) und kann unter dem Direktlink
www.real.com/R/RDX.fail-click.R/software-dl.real.com/0604861c1c9d1b244605/windows/RealPlayer10-5GOLD_de.exe downgeladen werden. Die deutschsprachige Hauptseite für diese Software ist de.real.com. Nun folgen einige Tipps und Tricks zur Installation und Bedienung.

Installation

1. Programmlizenz akzeptieren
2. Art der Internetverbindung auswählen
3. Ort auf der Festplatte auswählen, zusätzlich in diesem Fenster:
Auswählen, ob Desktopsymbol und Schnellstartleisteneintrag erstellt werden sollen. Achtung: Haken bei "Gratis Spiele & Musik" besser entfernen.
4. Den Real Player nicht als Standardplayer aktiviert lassen, sondern umstellen auf "Medientypen aus einer Liste auswählen".
5. Unter der Liste "Alle entfernen" anklicken, anschließend per Hand Häkchen setzen bei allen RealPlayer Formaten (Real Audio, Real Video, usw.) und weiter unten bei den Sonstigen Formaten: "Echtzeit Streaming Protokoll", "Streaming Medien-Metadatei", "Scalable Multicast". Später lassen sich diese Einstellungen bei Bedard ändern im Menü Extras, Einstellungen, Inhalt, Medientypen.
6. Registrierung abbrechen, sonst erhält man Werbeangebote.
7. Installation beendet. Empfehlenswerte Einstellungen im Menü Extras, Einstellungen:
Allgemein: "Nach dem Start anzeigen: Nur Player (kein Medien-Browser)", das hält den Bildschirm aufgeräumter.
Inhalt: aktivieren in Zugänglichkeitsoptionen "Falls möglich, Audio-Bild-Beschreibung verwenden."

Kurzhinweise zur Bedienung

Der Real Player wird automatisch gestartet, wenn Dateien mit den oben eingestellten Formaten aufgerufen werden und läßt sich anschließend mit Alt+F4 beenden. Die aus dem Internet abgespielten Dateien lassen sich nicht immer speichern. In der Hilfe F1 kann man als letztes angebotenes Hauptkapitel Tastaturbefehle abfragen. Hier die wichtigsten Tastaturbefehle:

STRG+P : Wiedergabe/Pause
STRG+S : Stopp
STRG+Pfeil nach oben : Lauter
STRG+Pfeil nach unten : Leiser

Noch ein Hinweis: Wenn man online ist, kann man sich im Menü Ansicht unter Real Guide, Music Guide, etc. Radioprogramme, Musik und Nachrichten vorstellen lassen und direkt aufrufen. Diese Angebote sind zum Teil kostenpflichtig, dies ist aber vor dem Aufruf erkennbar. Siehe dazu ergänzend auch Tipp 98-3.

© Die Weitergabe der Tipps mit Quellenangabe ist gestattet.